Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl vom 20. März 2022

Geschrieben am 14.01.2022
von Michael Stoeber


Christ sein – weit denken – mutig handeln.

So heißt das Thema zur Pfarrgemeinderatswahl.

Wir suchen tatkräftige Unterstützung, um mit diesem Gremium unsere Pfarrei leben und blühen zu lassen.

Wir freuen uns darauf, miteinander im Glauben zu wachsen und Gutes in die Welt zu tragen.

Gründe für den Pfarrgemeinderat zu kandidieren ...

· weil mir Gott und die Menschen etwas bedeuten,

· weil ich von der Botschaft Jesu begeistert bin,

· weil ich Erfahrungen sammeln will, die mir auch sonst im Leben hilfreich sind,

· weil es mir Freude bereitet, mit anderen etwas auf die Beine zu stellen,

· weil ich gerne mit Menschen zusammenkomme,

· weil ich Lust habe, meine Pfarrei mitzugestalten.

Jede und jeder hat ganz eigene Fähigkeiten! Trauen Sie sich, melden Sie sich bei einem Mitglied des Pfarrgemeinderates. Für die Vielfalt im Pfarrgemeinderat ist es wichtig, dass jede Gruppierung und jede Altersgruppe im nächsten Pfarrgemeinderat vertreten sein wird.


Die neuen Pfarrgemeinderäte sind gewählt!

Die Pfarrgemeinderatswahlen am 20. März sind in allen Pfarreien gut und erfolgreich gelaufen. Die gute Wahlbeteiligung ist ein schönes Zeichen der Wertschätzung und bestärkt die neuen Räte in ihrer Arbeit. Herzlichen Dank an alle, die gewählt haben!

Die Wahlergebnisse werden in den einzelnen Pfarreien veröffentlicht und sind nach Ablauf der Einspruchsfrist, vom 27. März bis zum 03. April, endgültig. Es können in der ersten Sitzung zusätzliche Mitglieder (z. B. für bestimmte Themen oder Aufgaben) hinzugewählt werden. In der konstituierenden Sitzung werden dann der neue Vorstand und die Delegierten für den Pfarrverbandsrat und den Dekanatsrat gewählt.

So haben die Pfarreien gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Pfarrei Mariä Geburt Abens

Tobias Dittrich, Tassilo Henz, Josef Kaindl, Magnus Schwarz, Bernhard Wernthaler, Karin Willis                

(Wahlbeteiligung 30,12 %)

Pfarrei St. Johannes Baptist

Thomas Bauer, Christian Eicher, Erna Hiereth, Monika Huber, Florian Kufer, Beata Reichert, Eduard Rieger, Marion Sänger, Rita Spitzenberger, Brigitte Thalmair    

(Wahlbeteiligung 13,14 %)

Kuratie Herz Jesu Baumgarten

Silvis Betz, Monike Brunner, Evi Huber, Maria Zeltner

(Wahlbeteiligung 19,16 %)

Pfarrei St. Martin Nandlstadt

Markus Beslmüller, Iva Laura Jolić, Andrea Kellermann, Manuel Mayr, Ljiljana Stanic, Judith Stöckeler, Michael Stoeber, Renate Stoeber, Kathleen Wiefel

(Wahlbeteiligung 12,95 %)

Pfarrei St. Stephanus Reichertshausen

Verena Bauer, Siglinde Huber, Maria Rock, Rudolf Schöpf, Irmgard Stich, Renate Thalhammer, Claudia Westermaier (hinzugewählt)

(Wahlbeteiligung 18,77 %)

Pfarrei St. Petrus Wolfersdorf

Theresa Burger, Andrea Felkel, Rosi Hartinger, Martin Heine, Matthias Holzner, Kathrin Kleidorfer, Sieglinde Lobmayer, Marianne Lorenz, Irmgard Radlmaier, Marianne Schneider, Katharina Gräfin von Spreti, Petra Thalmair, Franz-Xaver Zellner, Anita Wölfle (hinzugewählt)

(Wahlbeteiligung 17,25 %)

Die Ergebnisse der Diözese können sie hier abgerufen werden:

Link